Motorradreisen Neuseeland

Neuseeland Motorradreisen mit Reuthers

Mit der Harley-Davidson oder BMW auf Neuseeland Rundreise

Neuseeland ist geradezu für Touren mit der Harley-Davidson oder BMW prädestiniert. Die gut ausgebauten Straßen auf der Nord- und Südinsel Neuseelands führen zu traumhaften Aussichtspunkten - wie Cape Reinga und Tane Mahuta - namhaften Städten wie Wellington, Auckland und Christchurch - und entlang malerischer Küsten. Stets schwingt die maorische Kultur mit, die die Entdecker Neuseelands allgegenwärtig werden lässt.

Eine Neuseeland Rundreise hält zahlreiche Naturhighlights bereit

Der erste wichtige Hinweis für eine Harley-Davidson oder BMW Rundreise durch Neuseeland ist: Achtung Linksverkehr. Anschließend können sich die Teilnehmer der Reuthers Neuseeland Rundreisen treiben lassen - und dem Tourguide auf dem Trip durch Neuseeland vollstes Vertrauen schenken. Er wird sie zu den schönsten Naturhighlights des Landes entführen. Auf dem Routenplan steht ein Besuch an der Bay of Islands in nächster Nähe zum Gründungsort Neuseelands. Im Waipoua Kauri Forest wird der über 2.000 Jahre alte Tane Mahuta zur Attraktion und in Rotorua und Te Puia stehen die Geysire im Fokus.

Unser Highlight:

Entdecken Sie mit der großen Paradise-Rundreise die einzigartige Schönheit von Neuseeland. Termine / Preise > Paradise

Der Abel Tasman Nationalpark und ein Ausflug zum Cape Foulwind und den berühmten Pancake Rocks sind weitere Naturhighlights des Landes, die es besuchen gilt. Beim ein oder anderen Tourstopp kann es ganz schön tierisch werden: Pinguine, Seelöwen, Delphine und Wale können auf dem Wasserweg zur Tasmanischen See beobachtet werden. Darunter versteht man im Übrigen den Teil des Südpazifiks, der zwischen Australien und Neuseeland liegt.

Auckland und Wellington - zwei städtische Highlights der Neuseeland Rundreise

Erst im Jahr 2010 wurde Auckland zu der politischen Agglomeration aus Städten, Distrikten und der gleichnamigen Region, die es heute darstellt. So handelt es sich hierbei mehr um einen Ballungsraum, als um eine Stadt. Unabhängig von der Klassifizierung ist eines für die Region bezeichnend: das Landschaftsbild, welches durch Vulkane, Parkanlagen, Meeresbuchten und Segelboote vielseitiger kaum sein könnte. So ist der Besuch in der City of Sails Pflichtprogramm bei einer Neuseeland Rundreise. Ebenso wenig darf natürlich die Hauptstadt Neuseelands fehlen. Wellington befindet sich an der Südspitze der Nordinsel – und steht in puncto Kultur fast schon in einer Art Konkurrenz zu Auckland. Und genau wie Auckland trägt auch Wellington einen bezeichnenden Spitznamen: Windy Wellington wird für jeden Besucher buchstäblich fühlbar.

Auch Abenteurer kommen auf der Harley-Davidson oder BMW Neuseeland Rundreise auf ihre Kosten

So mancher Halt in Neuseeland ist nichts für schwache Nerven, denn auf der Paradise Tour und der Highlights Tour müssen Gebirgspässe überwunden werden und - wer möchte kann sich beim Bungee-Jumping in die Tiefe stürzen.

Wann entscheiden Sie sich für einen Besuch im neuseeländischen Paradies im Rahmen einer Reuthers Harley-Davidson oder BMW Tour?

Video Neuseeland Motorradreisen Modelle Motorradreisen Leistungen Flugbuchung Finanzierung Motorradreisen FAQs Kontakt Buchung Währungsrechner Reuthers Rewards Reuthers Motorradreisen eCatalog Motorrad Shop Fotoreisen Neuseeland Busreisen Neuseeland Mietwagen Reisen Neuseeland