Motorradreisen Europa

Motorradreisen Europa

Mit der Harley-Davidson auf Rundreise durch die Länder Europas

Wie lassen sich kurvige Straßen am besten genießen? Auf einer Harley-Davidson. Grund genug für Reuthers, als weltweit führender Harley-Davidson Reiseveranstalter, eine Tour zu kreieren, die in nur zehn Tagen vier Länder kreuzt - und bei der Alpen und Seen im Fokus stehen. Ausgangspunkt ist die bayerische Hauptstadt München. Anschließend wird Kurs auf Österreich genommen - natürlich mit einer ausgiebigen Rast am malerischen Chiemsee, dem größten See im Bundesland Bayern. Nach Salzburg geht's in die Alpen, wo wiederum drei Seen zum Verweilen und zum Genießen der Landschaft einladen. Von ganz weit oben betrachtet werden kann diese übrigens beim Ausflug auf die Zugspitze. Mit dem Besuch von Schloss Schwanstein und dem Kloster Andechs komplettieren zwei historische Highlights die Reuthers Rundreise durch vier europäische Länder.

Erst seit kurzem im Programm hat Reuthers eine Tour durch Deutschland. Hinter der Tourbezeichnung Germania verstecken sich große Städte wie München, Frankfurt, Köln, Hamburg, Berlin und Dresden sowie kulturelle Highlights wie ein Besuch des Kölner Doms, des Brandenburger Tors und des Schloss Neuschwansteins.

Auf Reuthers Rundreise durch Spanien und Portugal

Spanien und Portugal sind Ziel der Tour Andalusien. Bestens geeignet für eine Motorradreise ist die Route auch aufgrund der spanischen Serpentinen und der endlosen Weiten Andalusiens. Bereits zu Beginn der Tour steht mit dem Weg durch die imposanten Gebirgszüge, die bis nach Granada führen, ein Streckenabschnitt an, der das Herz eines jeden Harley-Davidson Fahrer höherschlagen lässt. Auch der Weg in die malerische Bergstadt Aracena ist ebenso wie das Ziel ein einmaliges Erlebnis. Nach den andalusischen Serpentinen folgen Tourabschnitte durch die endlosen Weiten des Landes - bis an die Küste Portugals. Doch schon der Weg nach Algeciras erfolgt wieder über die typischen Serpentinen, die das Cruisen durch Spanien zum einmaligen Erlebnissen machen.

Eine Reuthers Rundreise ins Land der kulturell bedeutenden Städte

Bei gleich zwei Touren kommen die Italien-Fans auf ihre Kosten. Getreu dem traumhaften Motto Bella Italia geht's durch malerische Landschaften und typisch italienische Bergdörfer.

Das Highlight:

Wein, Meer und eine einzigartige Kultur- landschaft: Unsere 6-tägige Motorradtour Toskana. Auch für Mitfahrer im Begleit-fahrzeug und mit eigenem Motorrad buchbar. Termine / Preise > Toskana

Die Routen sind dabei so gewählt, dass sowohl Inlandstrecken als auch Küstenstraßen gefahren werden. Ein Highlight ist dabei die Überquerung der Apuanischen Alpen, ein Teil des toskanischen Apennin, sowie die malerischen Landschaften durch von Zypressen und Olivenbäumen gesäumte Wege. Und während bei der Bella Italia Rundreise auch weltweit bedeutende Städte wie Verona, Venedig und Florenz besucht werden, stehen bei der Toskana Motorrad Rundreise das Hochland und Kurvenfahrten durch verlassene Berdörfer auf dem Programm. Fans von Hügellandschaften sei also zur Reuthers Rundreise in die Toskana geraten.

Schottland und Irland stehen auf dem Tourplan der Reuthers Rundreise

Vorsicht ist im Übrigen auf den Touren durch Schottland und Irland geboten. Schließlich herrscht hier Linksverkehr. Hat man den Dreh erst raus, können die Motorradfahrer die Touren zu verschiedenen Castles, über einzigartige Gebirgspässe und zu geschichtsträchtigen Steinformationen in vollen Zügen genießen. Die Reuthers Schottland Rundreise ist auch eine Reise durch die nördliche Region von Großbritannien, sondern eine Tour entlang der Küste und durch die einmalige Landschaft Schottlands im Landesinneren. Dabei besuchen die Harley-Davidson Fans schottische Castles und historisch bedeutende Orte wie das Glenfinnan-Monument, an dem Mitte des 18. Jahrhunderts die Standarte von Prinz Charles Edward Stuart gehisst wurde. Ebenfalls ein Tourstopp ist das Culloden Moor, das als Schlachtfeld in die Geschichtsbücher einging.

Auch ein Tipp für die Fans von Castles und eindrucksvollen Landschaften ist die Reuthers Rundreise durch Irland . Auf dem Routenplan steht natürlich auch das Dunluce Castle. Sowohl die Mittelalterburg als solche als auch die Lage an der von Zerklüftungen geprägten Nordküste der Insel rechtfertigen einen Besuch dort. Ebenso eindrucksvoll sind indes die Cliffs of Moher, die Steilklippen an der Südwestküste der Insel. Darüber hinaus ist der Connemara Nationalpark ein fester Bestandteil der Reuthers Irland Rundreise. Mit Belfast, Cork und Dublin wird eine urbane Tourkomponente ergänzt.

Unser Tipp:

Die 8-tägige Irland Motorradreise ins Land der Kelten. Auch für Mitfahrer im Begleitwagen oder mit dem eigenen Motorrad buchbar. Termine / Preise > Irland

...und es geht weiter. Motorradreisen durch Norwegen und Skandinavien sind bereits in Planung.

Welches Land möchten Sie im Rahmen einer Reuthers Motorradreise mit der Harley-Davidson erkunden?

Videos Motorradreisen Modelle Motorradreisen Leistungen Flugbuchung Finanzierung Motorradreisen FAQs Kontakt Buchung Währungsrechner Reuthers Rewards Reuthers Motorradreisen eCatalog Motorrad Shop Fotoreisen Europa Busreisen Europa Mietwagen Reisen