Fotoreisen Neuseeland

Leuchtturm Cape Reinga, Neuseeland

Die Nordtour oder die Südtour? Auf Neuseeland Rundreise ist alles möglich!

Verraten Sie uns Ihre Lieblingsmotive - und wir verraten Ihnen, auf welcher Tour durch Neuseeland Sie als Hobby- oder Profifotograf voll auf Ihre Kosten kommen werden, denn die Tourenvielfalt von Reuthers ist beim Traumziel Neuseeland schier grenzenlos.

Neben den großen Routen (Paradise und Highlights), die über die ganzen Inseln führen, gibt es auch die Möglichkeit, die nördliche Insel (North Island, Northlands und Northern) und die südliche Insel (South Island und Southern) jeweils einzeln zu erkunden. Darüber hinaus halten die Coastal, die Discover und die Nature Tour das Versprechen, welches sie bereits mit ihrem Namen geben.

Auf Neuseeland Rundreise Natur pur erleben

Landschafts- und Naturfotografen aufgepasst! Auf Neuseeland Rundreise jagt förmlich ein Motiv das Nächste. Jede Route für sich ist bereits so konzipiert, dass das Land in atemberaubende Aufnahmen gebannt werden kann. Die Tourhighlights werden entsprechend angesteuert. Dabei bietet das Land der Maori eine atemberaubende Naturvielfalt. Traumhafte Strände laden für Panorama-Aufnahmen ein: die Bay of Islands, Cape Reinga, die Surville Cliffs, der Strand von Whitianga, Cathedral Cove, die Strandpromenade von Napier, der Abel Tasman Nationalpark, die Küste Greymouths und der Milford Sound. Und natürlich wartet auch das Landesinnere mit Naturhighlights auf.

Stadtansichten im Rahmen der Neuseeland Rundreise

Die Skyline der City of Sails ist selbstverständlich einen Schnappschuss wert. Doch auch der geschichtsträchtige Ort Paihia in dessen Ortsteil einst die Gründungsurkunde Neuseelands unterzeichnet wurde, muss förmlich im Bild festgehalten werden. Napier hat indes einen berühmten Namensgeber: Charles James Napier. Bereits 1874 bekam Napier Stadtrechte. Doch obgleich die Stadtrechte blieben, änderte sich die Stadtfläche aufgrund eines schweren Erdbebens enorm. Wieder aufgebaut wurde die Stadt damals im Art Déco-Stil, der noch heute das Stadtbild prägt. Ebenfalls von Erdbeben geprägt ist im Übrigen Christchurch, eine Stadt auf der Südinsel Neuseelands.

Wellington, die Hauptstadt Neuseelands, bietet indes alles, was das Fotografenherz höherschlagen lässt: Imposante Regierungsgebäude, Plätze und Parks für die Einwohner der Stadt, eine traumhaft schöne Bucht sowie Kirchen und Kathedralen.

Lange wurde die Stadt Nelson als der geographische Mittelpunkt Neuseelands gehandelt, doch offensichtlich liegt dieser südwestlich der Stadt, die bereits sehr früh mit Stadtrechten ausgestattet wurde. Tatsache ist, dass auch der angebliche Mittelpunkt sich heute als wahrlich perfekter Aussichtspunkt etabliert hat – von dem aus traumhafte Stadtansichten Nelsons im Bild festgehalten werden können.

Actionfotos können indes in Queenstown geschossen werden. Die Stadt gilt nämlich als Ausgangspunkt für sportliche Aktivitäten wie Paragliding und Bungee-Jumping. Tipp: Von Bob’s Peak aus, lassen sich traumhaft schöne Panorama-Aufnahmen schießen.

Auf welcher Reuthers Traumreise möchten Sie Fotos vom paradiesischen Neuseeland schießen?

Video Neuseeland Fotoreisen Leistungen Flugbuchung Finanzierung Kontakt Buchung Währungsrechner Reuthers Rewards Reise Shop Busreisen Motorradreisen Mietwagen Reisen