Reuthers Harley-Davidson BMW
Special Event Reise
Berlin - Moskau 2017

Berlin - Moskau

 

Die Route:

arrow down Tag 1: Berlin (D)

Berlin, Brandenburger Tor

Willkommen in Berlin, der deutschen Hauptstadt! Per Transfer oder individueller Anreise geht es zu Ihrem zentral gelegenen Hotel. Bevor wir uns beim Welcome Drink und Dinner auf die gemeinsame Motorradreise einstimmen, geht's zum historischen Brandenburger Tor für ein Gruppenfoto.

arrow down Tag 2: Berlin (D) > Danzig (PL)

Slowinski National Park, Polen

Nach einem herzhaften Frühstück geht es gleich früh am Morgen in Richtung Danzig und an die Ostsee, wo wir einen Ausflug in den Slowinski-Nationalpark und die "Polnische Sahara" mit ihrem weißen Sandstrand und den großen Wanderdünen unternehmen. Der Start unserer Special Event Tour fällt übrigens zeitlich zusammen mit dem Russischen Nationalfeiertag.

arrow down Tag 3: Danzig (PL) > Königsberg (RUS)

Gdansk / Danzig

Am Vormittag machen wir eine Stadtbesichtigung von Danzig und überqueren am Nachmittag die Grenze nach Russland. Unser Nachtlager schlagen wir im früheren Königsberg, in Kaliningrad auf.

arrow down Tag 4: Königsberg (RUS)

Kaliningrad

Pflichtprogramm in Königsberg ist die Besichtigung des berühmten Domes, dem Wahrzeichen der Stadt. Hier wurden früher die preußischen Könige gekrönt! Und im Bernsteinmuseum erfahren wir mehr über die Bildung von Bernstein aus dem Harz von Nadelbäumen.

arrow down Tag 5: Königsberg (RUS) > Vilnius (LT)

Vilnius

Unsere Motorradreise führt uns in die Hauptstadt Litauens, nach Vilnius. Ab dem 16. Jahrhundert schufen hier italienische Baumeister zahlreiche barocke Bauwerke und so zählt die Altstadt von Vilnius heute zu den größten in Osteuropa und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Mit seinen über 50 Kirchen trägt Vilnius auch den Beinamen „Rom des Ostens“.

arrow down Tag 6: Vilnius (LT) - Riga (LV)

Riga

Von Vilnius cruisen wir in Richtung Norden nach Lettland, in die Hauptstadt Riga.

arrow down Tag 7: Riga (LV)

Riga

Die alte Hansestadt und größte Stadt des Baltikums ist berühmt für ihre Jugendstilbauten und ihre gut erhaltene Altstadt. Grund genug auf unserer Reise einen entspannenden Tag zur freien Verfügung einzulegen.

arrow down Tag 8: Riga (LV) - Tallinn (EST)

Tallinn

Heute fahren wir nach Tallinn, der Hauptstadt von Estland. Sie liegt am Finnischen Meerbusen der Ostsee. Sehenswürdigkeiten sind u. a. die Überreste der im 14. Jahrhundert gebauten mittelalterlichen Burg, das von der russischen Zarin Katharina II. gebaute Schloss und die russisch-orthodoxe Alexander-Newski-Kathedrale mit ihren weithin sichtbaren Zwiebeltürmen.

arrow down Tag 9: Tallinn (EST) > St. Petersburg (RUS)

Newskj Prospect, St. Petersburg

Weiterer Höhepunkt auf unserer Motorradreise ist sicherlich der Besuch von St. Petersburg, die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Stadt Europas. Aufgrund der Lage bleibt es zur Zeit der Sommersonnenwende auch nachts fast hell.

arrow down Tag 10: St. Petersburg (RUS)

Peterhof

Wir unternehmen eine ausgiebige Stadtbesichtigung der früheren Hauptstadt des Russischen Kaiserreiches und kurzzeitig in Leningrad umgetauften Stadt. St. Petersburg ist ein europaweit wichtiges Kulturzentrum mit berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Peterhof, dem Bernsteinzimmer im Katarinen Palast, der Kirche des Erlösers und der Hauptstraße Newskj Prospekt. Die historische Innenstadt ist Weltkulturerbe der UNESCO und wird in dieser Hinsicht weltweit nur noch von Venedig übertroffen.

arrow down Tag 11: St. Petersburg (RUS) > Vyshniy Volochek (RUS)

Wyschni Wolotschok

Eine schier endlose Weite erwartet uns und so übernachten wir auf halbem Weg von St. Petersburg nach Moskau, in Vyshniy Volochek. Hier lernen wir ein ganz einfaches und uriges Nachtquartier kennen.

arrow down Tag 12: Vyshniy Volochek (RUS) > Moskau (RUS)

Ich liebe Moskau

Es ist soweit - wir erreichen den absoluten Höhepunkt unserer Reise: Moskau, die Hauptstadt der Russischen Föderation mit seinen rund 12 Millionen Einwohnern. Für die nächsten drei Nächte übernachten wir im politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum des Landes.

arrow down Tag 13: Moskau (RUS)

St. Basilius Kathedrale, Moskau

Ein volles Tages-Programm erwartet unsere Reisegruppe. Vorgesehen ist eine Stadt Besichtigungstour mit den Highlights u. a. Metro Station, Bolshoi Theater, Roter Platz, Kreml, St. Basilius Kathedrale, Nikolskaya Straße, KGB Hauptquartier und das GUM Einkaufszentrum. Optional gibt es einen Besuch des Harley-Davidson Händlers in Moskau und - falls möglich - am Abend eine Aufführung des weltberühmten Bolshoi Theaters.

arrow down Tag 14: Moskau (RUS)

Metro Station, Moskau

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Während des Tages ist die Metro (U-Bahn) üblicherweise die schnellste Option um viele Plätze einfach zu erreichen.

arrow down Tag 15: Moskau (RUS) > Smolensk (RUS)

Smolensk, Russland

Auch wenn wir ab jetzt die Rückreise gen Westen nach Berlin antreten, so warten weitere großartige Höhepunkte auf uns, wie unser Tagesziel, die nahe der Grenze zu Weißrussland liegende Stadt Smolenk. 863 wurde Smolensk das erste Mal als Stadt urkundlich erwähnt. Ihre Lage in der Kiewer Rus an dem entlang des Dneprs verlaufenden Handelsweg brachte ihr schon früh den Rang einer Handelsstadt ein.

arrow down Tag 16: Smolensk (RUS) > Minsk (BLR)

Minsk

Wir überqueren die Grenze nach Weißrussland und machen Station in Minsk, der Hauptstadt und gleichzeitig größten Stadt Weißrusslands. Sehenswert in Minsk sind vor allem die Altstadt, die früher sogenannte „Oberstadt“ um die orthodoxe Heiliggeist-Kathedrale, das alte Bernardinerinnenkloster aus dem Jahre 1628 und das nach historischen Plänen wiederaufgebaute Rathaus.

arrow down Tag 17: Minsk (BLR) > Warschau (PL)

Warschau

Der längste Tag auf unserer Tour führt uns über endlose Weiten mit Grenzübergang nach Polen in die Hauptstadt Warschau.

arrow down Tag 18: Warschau (PL)

Polin Museum, Warschau

Eine organisierte Stadtbesichtigung bringt uns Warschau mit seinen zahlreichen Palästen, der Altstadt und den einmaligen Kulturdenkmälern näher. Sehr beeindruckend sind das Weltklasse Polin Museum, das die Geschichte der Polnischen Juden zeigt, sowie das ehemalige Warschauer Ghetto mit einer immer noch stehenden historischen Wand.

arrow down Tag 19: Warschau (PL) > Posen (PL)

Posen / Poznan

Heute cruisen wir zur im westlichen Teil Polens, an der Warthe gelegenen, historischen Universitätsstadt Poznan (früher Posen). Die Stadt gehört zu den kulturellen Mittelpunkten Polens.

arrow down Tag 20: Posen (PL) > Berlin (D)

Berlin

An unserem letzten Tag on the road fahren wir direkt nach Berlin. Beim traditionellen Farewell Dinner am Abend lassen wir unser gemeinsames Motorrad-Abenteuer nochmals Revue passieren...

Download Broschüre > Motorradreise Berlin Moskau

Aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen und Miet-Motorrädern, empfehlen wir > Jetzt Anmelden !

Preise Motorradreise Berlin-Moskau

Video Berlin-Moskau Motorradreisen Modelle Motorradreisen Leistungen Flugbuchung Finanzierung Motorradreisen FAQs Kontakt Buchung Währungsrechner Reuthers Rewards Reuthers Motorradreisen eCatalog Motorrad Shop Fotoreisen Busreisen Mietwagen Reisen