Reuthers Children Charity:
2017 Spende an die Coburger Tafel e. V.

Reuthers Children Charity

Pressemitteilung / Coburg, 11. Dezember 2017

Ein aufregendes Jubiläumsjahr geht für REUTHER-ENTERTAINMENTS zuende - 2017 besteht das Dienstleistungsunternehmen stolze 30 Jahre. Anlass eine Jubiläumstour der besonderen Art zu veranstalten und so ging es im Juni 2017 auf Harley-Davidson und BMW Motorrädern von Berlin nach Moskau und zurück. Das ganze natürlich auch zu einem guten Zweck, denn pro Teilnehmer flossen EUR 100 als Spende an die "Reuthers Children Charity". Bereits beim Welcome Dinner in Berlin bedankte sich dafür die Gründerin und Vorsitzende der "Reuther Children Charity", Adelheid Reuther, sehr herzlich bei den Teilnehmern.

Bio Essen und Waren für Babies und Kleinkinder

Nach intensiven Recherchen und Überlegungen fiel nun die Entscheidung an "Wen" und für "Was" die diesjährige Spende der "Reuthers Children Charity" geht. Hermann Reuther merkt dazu an: "Leider gibt es auch in Deutschland immer mehr Familien mit Kindern, denen es an den wichtigsten Grundlagen fehlt und in dieser Notlage helfen bundesweit die Tafeln. Wir möchten an dieser Stelle ein Großes Dankeschön und Kompliment an die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer sagen sowie den Unternehmen, die die Tafeln regelmäßig mit Sachspenden versorgen". "Stellvertretend haben wir deshalb am 6. Dezember 2017 die Coburger Tafel e. V. mit Bio Essen und Waren - ausschließlich für Babies und Kleinkinder - bedacht", so Adelheid Reuther.

Soziales Engagement von REUTHER-ENTERTAINMENTS

Bereits 1998 hat die Ehefrau des Unternehmensgründers Hermann Reuther die "Reuthers Children Charity" - damals noch "Cally Kinderhilfe" - ins Leben gerufen und seitdem der Coburger Tafel, dem Berliner Notdienst Kinderschutz, dem Takarunga Playcentre Devonport in Neuseeland und vielen weiteren Organisationen geholfen. "Der Schwerpunkt unseres sozialen Engagements liegt in der Unterstützung bereits bestehender Hilfs-Projekte für Kinder“, erklärt Adelheid Reuther. Beim Einsatz für den guten Zweck fallen weder Büro- noch Verwaltungskosten an, so dass jede Zuwendung 1:1 an anerkannte Hilfsprojekte weitergeleitet wird. Im Vordergrund stehen auch Sachspenden statt Geldspenden und die ordnungsgemäße Verwendung wird von Adelheid Reuther persönlich überprüft.

> Reuthers Children Charity

Blog > Reuthers Children Charity - Spende an die Coburger Tafel


Presse Kontakt:

REUTHER-ENTERTAINMENTS
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Buchenweg 13
96450 Coburg
Germany
Fon +49-9561-7059-370
Fax +49-9561-7059-379
eMail: press @ reuthers.com